‚Cause the truth is…

…I’m fucked up.

Seit 1,5 Monaten wohne ich nun im Wohnheim und ich kann es nicht mehr geheim halten. Hier hält es keiner aus. Ich bin nun soweit das ich mir eine eigene Wohnung suchen möchte. Aber wer soll das wieder bezahlen? Von meinem Ausbildungsgehalt sicher nicht, dafür sind die Wohnungen zu teuer. Und für amtliche Hilfe bekomme ich zu viel Ausbildungsgehalt. Aber vlt damit ihr mich besser versteht, die Mängelliste ist lang:

-Ständig fliegt meine Sicherung raus. Einerseits liegt es an der Steckdose vor meinem Zimmer andererseits fliegt die Sicherung auch so gerne raus. Und das min 1 Mal pro Woche. Das Ding ist, das dieses Problem bereits seit Monaten wenn nicht sogar Jahren bekannt ist und nichts dran geändert wird.#

-Die Fenster. Es wird gemeckert das in den Zimmer immer die Heizungen an sind auch wenn die Bewohner nicht Zuhause sind. Warum nur? Die Fenster sind undicht. Wer möchte schon abends in ein eiskaltes Zimmer heim kommen. Da ich ganz oben wohne, zieht es hier entsprechend. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie unglaublich laut das sein kann, zu Mal jetzt der Herbst/Winter vor der Tür steht.

-Mein Lichtschalter hat nen Wackler. Ist jetzt nicht die Welt, aber nervig. Auch das ist bekannt und nichts wird dran geändert.

-Die Heizung schaltet sich erst bei Stufe 3 ein. Das war von Anfang an so, kann ich herzlich wenig dran ändern, aber ein bisschen heizen ist so nicht drin.

-Die Küche. Da brauch ich ja eig gar nicht erst anfangen. Es sollte genügen zu sagen das man Angst haben muss sich sonstige Krankheiten zu holen wenn man nur schon die Küche betritt. Auch das ist bekannt und…ach ihr wisst schon.

-WC/Bad, ja hier sieht es nicht besser aus, was aber auch an den anderen Bewohnern liegt. Dennoch sind diese total veraltet, befinden sich auf dem Flur und sind einfach nur schmuddelig.

-generell meine Mitbewohner: Bei vielen ist das Wort „Rücksicht“ wohl ein Fremdwort.

-Staubsauger? Fehlanzeige! Die Benutzung unseres Staubsaugers ist lebensgefährlich aufgrund des defekten Kabels aber auch das scheint niemanden zu interessieren.

*Wind bläst*

-mit dem WLAN hab ich direkt nichts am Hut, dennoch beschweren sich alle 10€ im Monat bezahlen zu müssen und es funktioniert nicht.

-usw und sofort. Wer mich jetzt noch nicht verstanden hat, der wirds nie tun oder hat einfach keine Vorstellungskraft.

Neben dem ganzen Beschweren und gucken das ich in diesem Wohnheim nicht verrecke, soll ich natürlich auch noch 9372364 Sachen gleichzeitig Lernen. Is klar.

In diesem Sinne, fröhliches Lernen!

Eure verhungernde Nina.

Advertisements

4 Gedanken zu “‚Cause the truth is…

  1. Wohnst du zufällig in meinem alten Wohnheim?! Die Zustände da waren ähnlich. Es wurde einem sogar das Brot gestohlen. Eines der „Highlights“ war, dass mein Bettkasten eines Morgens, als ich noch friedlich schlummerte, sich so weit gedehnt hatte, dass ich mit dem Lattenrost auf das ca. 40 cm tiefer liegende Laminat knallte.

    Gefällt 1 Person

    • Das kann gut sein, ich weiß nicht in welchem Wohnheim du gewohnt hast. Werde auch nicht genauer ins Detail gehen in der Öffentlichkeit. Mein Bett ist zum Glück was neuer aber die Betten der anderen sind katastrophal. Naja, Brot gestohlen wird hier keins. In der Küche fliegt nichts außer Dreck Rum.

      Gefällt mir

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s