Erste Schulwoche!

Internet ahoi! Dank Vodafone hab ich an meiner Ausbildungsadresse bzw meinem neuen Teilzeitwohnort noch kein Internet, danke für nichts. :) Aber das war eine andere Geschichte.

Letzten Sonntag bin ich also mit meinem besten Freund an meinen Teilzeitwohnort gefahren, da er in der ersten Nacht bei mir schlafen sollte. War richtig schön und auch sehr hilfreich da am Wochenende die meisten nicht im Wohnheim sind. Montagabend war ich dann aber allein und es war scho extrem komisch. Plötzlich alleine und so. Heute kann ich sagen das es dort ziemlich cool ist und ich gerne dort bin. Ich kann nur jedem raten der überlegt für die Ausbildung in ein Wohnheim zu gehen, es zu tun. Montagabend hab ich durch Zufall noch eine neue Mitschülerin auf dem Flur getroffen, was war ich froh. Sie wohnt neben mir und wir verstehen uns recht gut.

Dienstag:

Punkt um 7:15 Uhr bin ich aufgestanden und hab mich fertig gemacht. Kurz vor 8 bin ich neben an klopfen gegangen. Gemeinsam sind wir zur Schule gegangen. Wir trafen dort auf eine Menge anderer Leute die absolut keinen Plan hatten wohin. So muss das. xD Wir haben uns alle sofort gut verstanden. Dann wurde uns von unserer Kursleiterin freundlicherweise unser Klassenzimmer gezeigt wo schon viele andere saßen. Aber eigentich waren wir uns direkt alle irgendwo grün. Der Mittelkurs stellte uns vor und zeigte uns das Krankenhaus ein bisschen. Danach ging es gemeinsam zum Frühstück. Der beste Teil! Essen ist bekanntlich immer gut. Danach wurden noch ein paar organisatorische Dinge geklärt und um 13:30 Uhr hatten wir dann Schluss.

Mittwoch:

Erster richtiger Schultag, ohje! Der Unterricht geht von 07:45-15:30 Uhr. Freitags von 07:45-13:30 Uhr. Eine Schulstunde dauert 90 min. Erstes Lernmodul: Recht! Eigentlich sehr interessant aber auch furchtbar trocken die erste Zeit. Aber auch das ist super wichtig für den Beruf, das man Bescheid weiß. Es folgten: „Der Mensch zwischen Gesundheit & Krankheit“ und „Anatomie-Physiologie“ Das Thema „Der Mensch zwischen Gesundheit & Krankheit“ ist jetzt nicht wirklich meins. Es gefällt mir einfach nicht so. So verschiedene Menschenbilder und „Was ist Gesundheit? Was ist Krankheit?“ Für meine Verhältnisse langweilig. Anatomie-Physiologie ist zwar im Moment schwerer und komplizierer aber doch interessanter. Nur diese ganzen Fremdwörter…holla die Waldfee. Ich hab nie mitbekommen in meinem FSJ das diese Wörter irgendjemand auch nur ansatzweise gesagt oder geschrieben hat. :D Aber egal, wird schon. Aber ich muss sagen, diese Schulstunden ziehen sich noch nicht. NOCH!

Donnerstag:

Azubitag! Schnitzeljagd durchs Krankenhaus. Verschiedene Personen stellten verschiedene Stationen vor. Auch lernten wir die Geschäftsführung, die PDL, etc. kennen. Der Mittelkurs zeigte uns verschiedene Sachen wie Händedesinfektion, Iso-Kittel anziehen etc., Blutdruck messen, Lagern. Irgendwie ein bisschen uninteressant für mich. Es tat mir sehr Leid für den Mittelkurs das ich echt demotiviert war aber nun gut. Passiert. Später war ich mit meiner sprichwörtlichen Zimmernachbarin noch einkaufen. Schleichwege und so. ;)

Freitag:

Wieder normaler Unterricht. Auch wieder etwas ermüdent teilweise aber das passiert sonst wo auch. Später noch die Klasse staubsaugen müssen und dann einfach nur noch ab nach Hause. Bin aber froh wenn ich wieder zurück bin an meinem Teilzeitwohnort. Fühle mich da echt wohl.

Advertisements

4 Gedanken zu “Erste Schulwoche!

  1. Was bin ich froh, dass nicht nur wir noch kein Internet in unserer seit anderthalb Wochen bewohnten Studentenbude haben :D Auch Vodafone.
    Und obwohl ich war ganz anderes lerne kommt mir irgenwie viel davon bekannt vor. Könnte auch fast meine erste Woche gewesen sein : )

    Gefällt mir

      • Austauschgerät hatten wir immer schnell. Aber unser Router war ja nie kaputt, es musste immer ein Techniker kommen und was am Hausanschluss rumstellen xD Das dauerte dann öfter mal.

        Maschinenbau am FH-Bereich einer Uni. Aber auch mit einer Art Wohnheim. Und ich war auch so froh, als ich auf dem Flur am Abend vorher ’ne Mitstudentin getroffen hab und nicht mehr allein herumirrte ^^

        Gefällt mir

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s