Bester Seminartag-ganz normal?

Ich wollte einfach mal von einem Seminartag erzählen und da dieser heute sehr gut war nehme ich diesen einfach als Beispiel.

Um 5:30 Uhr klingelt der Wecker, aufgestanden wird aber erst um 5:50 Uhr, haha. Der Bus fährt um 06:40 Uhr aus der nächsten “Stadt” ab. Da keine Busse dorthin fahren muss ich jeden morgen gefahren werden. 5 min. Um 07:50 Uhr bin ich dann nach einer lustigen, musikreichen Bus- und Bahnfahrt in netter Gesellschaft am Ort des Seminars. Um 08:30 Uhr gehts los.

Also worauf warten wir noch…

Vorher bauen wir noch den Stuhlkreis auf, kochen Kaffee und Tee, Kekse werden besorgt, etc. Wir starten für gewöhnlich dann mit einem Morgenimpuls. Dies sind Geschichten oder Sätze die zum Nachregen anregen sollen und zum aktuellen Thema (pro Seminarwoche ein spezielles Thema, diese Woche “Behinderung”) passen. Heute morgen gings dann weiter mit Guppenarbeit zum Thema “Behinderung in verschiedenen Kulturen”. Diese war wie immer lustig und die Betreuer freuten sich das auch die, die sonst nie was sagen, was sagten. Danach folgte wie so oft eine hitzige Diskussion. Komischerweise starteten wir mit dem Thema Behinderung und landeten letztendlich beim Thema Kopftuch und Burka. Nicht wundern, wir schweifen meist vom Thema ab. An dieser Diskussion beteiligte ich mich sogar, jahaa man will es nicht glauben aber es ist so. Schade fnde ich es das wenn man seine eigene Meinung dort preisgibt und sie passt den Betreuern nicht wird deine Meinung irgendwie runtergemacht, nicht nur von den Betreuern. Ich dachte eigentlich das besonders in einem solchen Raum Meinungsfreiheit herrschen sollte. Aber das tut es leider nicht. Unterbrochen wurde unsere Diskussion durch die Uhrzeit denn es war bereits Mittagszeit. Schade, denn die Diskussion war richtig super und ich hätte stundenlang weiter zuhören können bzw eventuell mitdiskutieren.

Jeder bekam etwas Geld und ich fand mich plötzlich in einer kunterbunten Mädelsgruppe wieder, auf dem Weg zum Einkaufszentrum. Ich muss sagen es war die beste Mittagspause die ich bis jetzt im Seminar hatte. Wir hatten jede Menge Spaß. Shoutout an euch Mädels: Ihr seid einfach cool. Bleibt so wie ihr seid und ich hoffe das wir auch nach dem FSJ befreundet bleiben. Ich werde die Seminarwochen echt vermissen.

Nach dem Mittagessen schauten wir einen Film über die Paralympics. Dieser war ganz cool aber etwas überdramatisiert. Anschließend spielten wir ein Spiel bei dem wir über einen “Säurefluss” mit Hilfe von 3 Sitzkissen mussten. Zu 6. Immer ein Fuß auf dem Kissen. Dieses Spiel war extrem witzig, da man gegenseitig auf einander achten musste. Leider war ich doch etwas kurz geraten und schaffte es immer grade so auf das nächste Kissen, da unser erster Mann, der Kissenwerfer doch sehr lange Beine hat, haha. Nicht weiter schlimm da ich bei solchen Dingen immer voll dabei bin. Leider zerrte ich mir irgendwas im Rücken was nicht ganz so cool war. Anschließend ging es nach Hause.

Nun habt ihr einen Einblick in einen meiner Seminartage gehabt. :)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bester Seminartag-ganz normal?

  1. Pingback: Don’t look back in anger :) | justanothernursesblog

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s